Ostern im Grand Resort Bad Ragaz

Posted on

Zu Ostern helfen viele fleissige Hände mit, das Grand Resort Bad Ragaz festlich zu schmücken. Wer aber steckt hinter 25kg schweren Ostereiern, Kirschblüten und lila Tulpen? Ein Blick hinter die Kulissen.

Vor einigen Tagen sprach mich ein Gast im Quellenhof an. Wo kommt der wunderbare Schokoladenduft her, wollte er wissen. Ich führte ihn zu unserer Osterdekoration in der Mitte der Halle. Hier, umrahmt von Kirschblüten und Tulpen stehen sie: Die bis zu 25 kg schweren, goldenen Schokoladeneier aus unserer hauseigenen Patisserie. Das ist aber noch nicht alles, was unsere Grand Hotels zu Ostern zu bieten haben. Kaum aber jemand weiss, wer hinter der vielen Arbeit steckt, die nötig ist das Grand Resort Bad Ragaz österlich zu schmücken. Lassen Sie mich die Gelegenheit nutzen, Ihnen einige Kollegen meines Teams vorzustellen:

Farbenvielfalt und essbare Kunstwerke

Kräftiges Pink, zartes Rosa, leuchtendes Gold und ein paar Tupfen Lila – die Osterdekoration im Grand Resort Bad Ragaz lässt unsere grossen und kleinen Gäste staunen. Besonders ins Auge stechen dabei die übergrossen, goldenen Ostereier. Die essbaren Kunstwerke sind das Ergebnis einer engen Zusammenarbeit des Teams von Chef-Patissier Andreas Meier und unserem Küchenchef Renato Wüst. Viele Arbeitsschritte und noch mehr Geduld sind notwendig, um aus der Rohmasse grosse und kleine Ostereier zu formen.

Ein paar spannende Fakten für Sie:

  • Insgesamt wurde ca. 90 kg hochwertige Kuvertüre zu einem Dutzend Eier verarbeitet
  • Es wurden 2 «grosse» und 9 «kleine» Schokoladeneier produziert
  • Die grossen Eier sind 85 cm hoch und haben einen Durchmesser von 55 cm
  • Die kleinen Eier sind 40 cm hoch und haben einen Durchmesser von 25 cm
  • 45 Arbeitsstunden hat das sechsköpfige Team in die Herstellung investiert
  • 3 Patissiers, 2 Köche und eine Floristin waren beteiligt
20170309_125748
20170309_125818

Auf die Genauigkeit der Proportionen legt Renato Wüst grossen Wert. Die Eier müssen schliesslich auf die vorgesehenen Flächen passen und den Floristinnen Spielraum für die weitere Gestaltung bieten.

Osterei 1
Osterei 13

Saisonale Floristik: Kirschblüten und Tulpen

Zarte Knospen an den Bäumen und Tulpen in allen erdenklichen Farben. Wenn der Frühling kommt, präsentiert er sich duftend und in vielen Farben leuchtend. Eine besonders schöne Jahreszeit für unsere Floristinnen im Grand Resort Bad Ragaz, Sonja Oberli und Diana Schlegel.

Für die weitere Gestaltung der Osterdekoration habe ich mir von Sonja Oberli viel Pink gewünscht. Das Ergebnis – verschiedene Blumenarten, grosse und kleine Gefässe und natürlich eigens im Hotel gefärbte Hühner- und Gänseeier, überzeugt nicht nur unsere Gäste, sondern auch mich.

DSC_3177
Osterei 9

Sonja`s Kollegin Diana Schlegel hat den Eingangsbereich im Grand Hotel Hof Ragaz und die Bar Hof geschmückt. Leuchtend pinke Ostereier gucken, umrahmt von lachsfarbenen Tulpen, aus ihren Nestern hervor. Die grossen Nester im Eingang und die Gestecke im Rezeptionsbereich vervollständigen die Osterdekoration und heissen unsere Gäste willkommen.

DSC_3418
DSC_3414

Was Gäste zu Ostern sonst noch erwartet

Am Sonntag feiern wir Ostern mit einem grossen Osterbuffet und Live Musik. Unsere kleinen Gäste stehen dabei natürlich im Mittelpunkt und dürfen gemeinsam mit dem Osterhasen auf Eiersuche gehen. Ich bin gespannt – wer findet die meisten Osternester und Ostereier?

Übrigens findet man beim Buffet auch jene Eier wieder, die von den Mitarbeitern und ihren Kindern in den vergangenen Tagen bei uns im Haus auf traditionelle Art mit Zwiebelschalen gefärbt worden sind. Das ist eine schöne Tradition, die ich bei uns im Grand Resort Bad Ragaz nicht missen möchte.

Auf unserer Facebook-Seite finden Sie ein Album mit allen Bildern zur Osterdekoration und viele weitere Informationen rund um das Grand Resort Bad Ragaz.

Ich wünsche Ihnen und Ihrer Familie ein frohes Osterfest!

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.