36.5° - Unser Thermalwasser


Tamina Schlucht.jpg Helenabad ohne People.jpg SR03-Teuchelverlegung_DEF.jpg

Tief in der wildromantischen Taminaschlucht schlägt das Herz des Grand Resort Bad Ragaz: die legendäre Quelle, die uns seit Jahrhunderten das körperwarme Thermalwasser schenkt. Es bildet die Basis für eine einzigartige Verbindung aus Wellbeing und Gesundheit.


Chemische Eigenschaften des Thermalwassers

Von der Zusammensetzung her gehört das ortsgebundene Bad Ragazer Heilwasser zu der Hauptgruppe der Chlorid-Hydrogencarbonat-Sulfat-Wässer. Neben diesen Hauptbestandteilen finden sich Spurenelemente wie Eisen-, Fluorid-, Iodid-Ionen, aber auch Sulfid-Schwefel.

Das Wildwasser ist gemäss der Wasserinhaltsstoffe eine Akratotherme (< 1000 mg Mineralien/l, Temperatur > 20°C) und hat sich bei Beschwerden am Bewegungsapparat oder bei Erkrankungen des Muskulo-Skeletal-Systems bewährt.

Physikalische Eigenschaften des Thermalwassers

Das Eintauchen in Wasser bedeutet eine veränderte physikalische Umwelt für den Körper. Zu den physikalischen Eigenschaften des Wassers gehören der Wasserdruck, der Auftrieb, die Wasserdichte und die thermischen Bedingungen. 

Diese veranlassen den Körper zu vielseitigen Reaktionen, wobei Herz, Lungen, Kreislauf, Nieren, Motorik, Blut und Hormone involviert sind. Die wichtigsten Wirkungen umfassen:

  • Abnahme der Wandspannung in den Widerstandsgefässen der Beine (30%)
  • Durchblutungsanstieg (30%)
  • Verbesserte Verteilung der Lungenaustauschfläche
    (Lungendurchblutung und –belüftung)
  • Abnahme des arteriellen Blutdrucks
  • Zunahme der Herzfunktion
    (Schlagvolumen und Herzzeitvolumen nehmen um 25% zu)

Der Aufenthalt im Wasser führt zu einer Lockerung der Muskulatur und des Bindegewebes. Nicht-entzündlich bedingte Schmerzen werden beseitigt und die Wirbelsäulen- und Extremitätenbeweglichkeit wird verbessert.

Wirkung auf unseren Körper

Die Wärme wirkt sich günstig auf den Bewegungsapparat und die Entspannungsfähigkeit aus. Der Körper muss bei dieser „Behaglichkeitstemperatur“ weder Wärme produzieren, noch überflüssige Wärme abgeben. Die Körpertemperatur bleibt also konstant.

Unterstützend bei der Heilung von

  • Gelenk- und Wirbelsäulenerkrankungen
  • Haltungs- und Bewegungsstörungen
  • Rehabilitation nach Operationen am Bewegungsapparat
  •  Herz-Kreislauf-Regulationsstörungen
  • Störungen im vegetativ-hormonellen System

  • Sie sind hier:  
  • Unternehmen | 
  • 36.5° - Das Thermalwasser
Grand Resort Bad Ragaz, CH-7310 Bad Ragaz, Switzerland, Tel. +41 (0)81 303 30 30, reservation@resortragaz.ch
Folgen Sie Grand Resort Bad Ragaz bei Twitter   Folgen Sie Grand Resort Bad Ragaz bei Facebook   Bookmarken Seite bookmarken