Weihnachten eine Woche früher

Grand Resort Bad Ragaz bringt 5-Sterne-Hotellerie zu einer Familie nach Hause

Wie möchte eine Schweizer Familie den 17. Dezember verbringen? Mit der richtigen Idee für einen gemeinsamen Tag gewinnt sie Housekeeping, Executive Chef, Chauffeur und General Manager. Das Grand Resort Bad Ragaz bringt in seiner Adventaktion #EinGeschenkterTag die Luxushotellerie zu einer Familie nach Hause.

General Manager Marco R. Zanolari (Mitte) und sein Team (v.l.n.r.: Erdem Cimen (Chef Concierge), Edman Edward Kiristina (Zimmermädchen), Ludovic Pasche (Service), Marco R. Zanolari (General Manager), Renato Wüst (Executive Chef), Dominik Pfiffner (Sous-Chef) und Diana Schlegel (Floristin) freuen sich, einer Familie den 5-Sterne-Service des Grand Resort Bad Ragaz persönlich nach Hause zu bringen.

Der Ragazer Weihnachtszauber - schon bald bei einer Familie in der Schweiz.

Weil Zeit doch so viel mehr wert ist als Materielles, hat sich das Grand Resort Bad Ragaz für die Adventszeit eine besondere Aktion einfallen lassen: Das Schaltjahr 2016 brachte den 29. Februar und damit einen zusätzlichen Tag mit sich. Manche Familien konnten den Tag mit ihren Liebsten verbringen. Andere jedoch mussten ihn mit Arbeit oder Sorgen erleben. Deshalb sucht das Ostschweizer Resort im Advent schweizweit eine Familie, die einen Familientag nachholen möchte und schenkt ihr eine Woche vor dem Weihnachtsfest einen besonderen Tag.

Grand Hotellerie ganz privat

Gäste finden im führenden Wellbeing & Medical Health Resort Europas Ruhe, Raum und Zeit, die sie für ihre Gesundheit und ihr Wohlbefinden nutzen. In den Zimmern und Suiten sowie in den zahlreichen Restaurants des Fünf-Sterne-Resorts werden Service und Qualität gross geschrieben. Mit der Aktion #EinGeschenkterTag kann eine Familie in der Schweiz diese Schweizer Grand Hotellerie bei sich zu Hause erleben. Das Resort kommt mit seinem Personal am 17. Dezember 2016 in die Wohnung oder das Haus der Gewinner: Während die Familie unter Tags mit Chauffeur und Limousine unterwegs ist, um sich einen Familienwunsch zu erfüllen, putzen die Hausdamen, die normalerweise die luxuriösen Suiten der Grand Hotels reinigen, das Zuhause der Gewinner. Gleichzeitig dekorieren die Weihnachtsengel des Resorts dekorieren das Eigenheim und den mitgebrachten Weihnachtsbaum prunkvoll. Für das Weihnachtsmahl sorgt Exekutive Chef Renato Wüst. Er zaubert in der Küche der Familie ein köstliches 3-Gang Weihnachtsmenü das abends am festlich gedeckten Tisch von Marco R. Zanolari persönlich serviert wird. Der gebürtige Churer ist seit November General Manager der Grand Hotels im Grand Resort Bad Ragaz und bringt Weihnachten mit seinem Team bereits eine Woche früher zu den Gewinnern.

Zum Gewinn gehört folgender 5-Sterne-Service:

  • Limousinen-Service im Porsche Cayenne des Grand Resort Bad Ragaz
  • Reinigung und Dekoration der Wohnung / des Hauses
  • festlich geschmückter Weihnachtsbaum
  • 3-Gang Weihnachtsmenü inkl. Getränke
  • ein Überraschungsgeschenk

Ideen, die das Herz berühren

Bewerben können sich alle in der Schweiz wohnhaften Familien, die gemeinsam mit ihren Kindern einen unvergesslichen Tag erleben wollen. Eine Jury, bestehend aus den Abteilungsleitern und Mitarbeitern der Grand Hotels im Grand Resort Bad Ragaz, kürt aus allen Einsendungen die Gewinnerfamilie. «Wir suchen nicht die ausgefallensten Wünsche einer Familie, sondern Ideen, die das Herz berühren. Dann freuen wir uns umso mehr, diesen Wunsch zu erfüllen und der Familie Qualitätszeit zu schenken», so der General Manager.

Ideen können bis zum 11. Dezember 2016 auf www.resortragaz.ch/weihnachtszauber eingereicht werden.