Clinic Bad Ragaz mit zweitem Chefarzt

Dr. med. Christian Schlegel verstärkt muskuloskelettale Kompetenz

Die Clinic Bad Ragaz vertieft ihre medizinische Kompetenz mit der Ernennung von Dr. med. Christian Schlegel zum Chefarzt für muskuloskelettale Rehabilitation. Er unterstützt ab 1. Juli Chefarzt Dr. med. Clemens Sieber, der weiter für die internistisch-onkologische Rehabilitation in Bad Ragaz verantwortlich zeichnet.

Dr. med. Christian Schlegel

Patiententransport in der Clinic Bad Ragaz

Patientenzimmer in der Clinic Bad Ragaz

Kulinarik in der Clinic Bad Ragaz

Rollstuhl in der Clinic Bad Ragaz

Therapeutische Behandlung

Seit der Eröffnung im Jahr 2014 erweitert die Clinic Bad Ragaz das bis dahin ambulante Angebot des interdisziplinären Medizinischen Zentrums Bad Ragaz um die stationäre muskuloskelettale und internistisch-onkologische Rehabilitation. Dieser Ausbau festigt die Positionierung des Grand Resort Bad Ragaz, zu dem Zentrum und Rehabilitationsklinik gehören, als führendes Wellbeing & Medical Health Resort Europas. Unter Chefarzt Dr. Clemens Sieber erlangte die neue Rehabilitationsklinik schnell einen Ruf, der weit über die Schweizer Grenzen hinausreicht. Hier werden Patienten mit individuell zugeschnittenen Rehabilitationsmassnahmen erfolgreich bei der raschen Genesung und Wiedereingliederung in den Alltag begleitet. 

Ab dem 1. Juli 2017 ergänzt Dr. Christian Schlegel das Klinik-Team rund um Dr. Clemens Sieber. Der Sportmediziner Schlegel ist Facharzt FMH für Physikalische Medizin und Rheumatologie. 2006 begleitete er Liechtenstein Olympic an die Olympischen Winterspiele von Turin. In der Folge zeichnete Schlegel bis 2014 als Chief Medical Officer für Swiss Olympic für er die Schweizerische Olympiamannschaft verantwortlich – u.a. an den Olympischen Winterspielen in Vancouver (2010) und Sotschi (2014). Bereits seit 2004 leitet er die als Swiss Olympic Medical Center (SOMC) geführte sportmedizinische Abteilung des Medizinischen Zentrums Bad Ragaz. Dieser Funktion bleibt er weiterhin erhalten. Nun wird er neu als Chefarzt den muskuloskelettalen Bereich der Clinic Bad Ragaz führen. Indes wird Sieber dem Bereich der internistisch-onkologischen Rehabilitation vorstehen, der über die Spitalliste auch allgemeinversicherten Patienten eine stationäre Rehabilitation in Bad Ragaz ermöglicht.

Muskuloskelettale Rehabilitation als Kernkompetenz

«Wir sind froh mit der Neubesetzung durch Christian Schlegel unsere Kompetenz rund um den Bewegungsapparat weiter auszubauen», freut sich Prof. Dr. med. Beat A. Michel, ärztlicher Direktor der Clinic Bad Ragaz. «Neben Spitzensportlern werden auch Patienten ohne sportlichen Hintergrund auf ihrem Weg zur Genesung von Dr. Schlegels langjährigen Erkenntnissen aus der Sportmedizin profitieren», ist sich Michel sicher. Nicht abwegig sei dennoch, dass künftig noch mehr Spitzensportler die Clinic Bad Ragaz für die Rehabilitation nach Sportverletzungen nutzen werden. Im Oktober 2015 erhielt die Klinik beispielsweise bereits mit Motorradrennfahrer Dominique Aegerter einen prominenten Fürsprecher. Nach seinem Sturz beim Grand Prix in Aragon verliess der damals 25-jährige Sportler die Clinic Bad Ragaz nach nur zwei Wochen intensiver und erfolgreicher Frührehabilitation.

The Finest Art of Rehabilitation

Ziel der ganzheitlichen, interdisziplinären und individuellen Betreuung und Therapie der Patienten ist eine rasche und vollständige Genesung. Dafür nutzen die Experten vor Ort das resorteigene 36.5 °C warme, heilende Thermalwasser als zentralen Bestandteil ihrer Therapieleistungen. Klinikpatienten geniessen während ihres Aufenthalts neben höchster fächerübergreifender medizinischer Kompetenz aber auch jenen luxuriösen 5-Sterne-Service, den auch Hotelgäste schätzen. 

Kantonaler Leistungsauftrag

Die Rehabilitation in der Clinic Bad Ragaz ist jedoch nicht nur Zusatzversicherten oder Selbstzahlenden vorbehalten. Seit Anfang 2015 verfügt die Klinik über den Leistungsauftrag des Kantons St. Gallen für den Fachbereich internistisch-onkologische Rehabilitation und ermöglicht über die Spitalliste, hierin auch allgemein versicherten Patienten den Zugang zur neuen Rehabilitationsklinik. 2017 möchte die Klinik auch mit ihrer eigentlichen Kern- und Therapiekompetenz, der muskuloskelettalen Rehabilitation, auf die Spitalliste gelangen. «Mit der Ernennung von Dr. Christian Schlegel zum Chefarzt kommen wir diesem Ziel vielleicht ein Stück näher», wünscht sich Prof. Michel.

 Zu Dr. med. Christian Schlegel:

Christian Schlegel begann seinen beruflichen Werdegang 1983 mit einem Medizinstudium in Fribourg und Zürich. Nach beruflichen Stationen als Assistenzarzt an unterschiedlichen Wirkungsstätten folgten Spezialisierungen in den Bereichen FMH Physikalische Medizin und Rehabilitation, Interventionelle Schmerztherapie SSIPM, Sportmedizin SGSM, Manuelle Medizin SAMM und muskuloskelettaler Ultraschall SGUM. Weitere berufliche Stationen führten ihn zu verschiedenen Ski- und Langlaufverbänden, unter anderem als Mannschaftsarzt Alpin Herren, Swiss-Ski. Dr. Christian Schlegel, Jahrgang 1961 ist seit 2005 Chefarzt des Swiss Olympic Medical Center im Medizinischen Zentrum Bad Ragaz. 2006 war er für Liechtenstein Olympic an den Olympischen Winterspielen in Turin, Italien – als Chief Medical Officer von Swiss Olympic zwischen 2006 und 2014 begleitete er die Schweizerische Olympiamannschaft nach Vancouver, Kanada (2010) und ins russische Sotschi (2014).